Die Fuchsfarm wird 25!

Das Jubiläumsfest des NaturErlebnisGarten Fuchsfarm und der Familientag am 19. Mai 2019 waren ein voller Erfolg.

2019: 25 Jahre Fuchsfarm

Über 800 Gäste wollten sich die 25-Jahr-Feier bei bestem Wetter nicht entgehen lassen. Daran konnte auch eine zwischenzeitliche Unwetterwarnung nichts ändern.

Vor allem zahlreiche Familien fanden den Weg in den Steiger und verbrachten einen abwechslungsreichen Tag im Grünen. Neben den nachhaltigen Bastelständen gab es Baumklettern, Pferdereiten, die obligatorische Pflanzentauschbörse und ein Team aus zwei vermeintlichen städtischen Mitarbeitern zu erleben. Letzere beiden wurden von Andi Schulze und Conrad Wawra gemimt, die auf witzige Art und Weise und immer das Publikum einbeziehend die Bäume der Fuchsfarm inspizierten. Dabei wurde dann schon mal ein toter Baum für sehr vital befunden und ein prächtiger Apelbaum sollte gar wegen Schwäche gefällt werden. So gelang der Rundumschwung von Unterhaltung, Clownerie und lehrreichen Inhalten.

Diese nahm sich auch Andreas Horn, Beigeordneter für Sicherheit und Umwelt der Stadt Erfurt, zu eigen und hielt ein Grußwort zum Jubiläum. Immerhin schon 25 Jahre gibt es die Fuchsfarm und betreibt ausgezeichnete Bildungsarbeit. Er bedankte sich vor allem bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den vielen ehrenamtlich Engagierten.

Daran schloss sich auch unser Vorsitzender, Jens Düring, an und bedankte sich vor allem bei den vielen Partnern und Institutionen, mit denen wir zusammenarbeiten und durch die es gelingt, ein vielfältiges Programm für fast jedes Alter auf die Beine zu stellen. Nachzulesen ist dies alles in der neuen Fuchsfarmchronik und Mitmachbroschüre, die ebenfalls heute präsentiert und kostenfrei verteilt wurde. Sie ist auf der Fuchsfarm zu beziehen. Dank gilt dabei an den Fördermittelgeber Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz und der Werbeagentur Kleine Arche sowie Katharina Leib, die in monatelanger Arbeit Texte und Bilder zusammenstellte und schrieb.

Nicht zuletzt sei allen Besuchern gedankt, die den Weg zur Fuchsfarm fanden, auch gratulierten und noch vor dem Gewitter alle Kuchen-, Getränke- und Bratwurstvorräte restlos verputzten.

Wir freuen uns nun auf die nächsten Veranstaltungen im Jubiläumsjahr und auf Euch als Gäste!

veröffentlicht von Marko Meister am 20.05.2019