Bunter Bauwagen auf dem Gelände, Bernd Sprenger
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Ehrenamtspreis gewonnen!

Wir haben den Ehrenamtspreis 2023 der Stadt Erfurt unter dem Motto "Umweltfreundliches Erfurt" gewonnen. Die Verleihung fand am 2. Dezember 2023 im Rahmen der Ehrenamtsfeier der Landeshauptstadt statt.

2 Bilder
Oberbürgermeister Andreas Bausewein, Ulrike Sacher (Vereinsmitglied), Carola Stange (ehrenamtliche Beigeordnete für das Ehrenamt der Stadt Erfurt), Torsten Frenzel (Vorsitzender Ehrenamtsbeirat), Foto: © Patrick Hintsche

Wir danken der Stadt Erfurt und dem Ehrenamtsbeirat für die Auswahl unseres Vereins und dem dahinterstehenden Projekt. Wir haben uns mit dem Umwelttheaterstück "Da muss doch was zu machen sein" beworben, das wir gemeinsam mit dem Erfreuliche Theater Erfurt (ETE) und den beiden Protagonisten Katrin Heinke und Ronald Mernitz entwickelt haben. Bisher liefen 10 Vorstellungen an Erfurter Grundschulen. Das Projekt wurde gefördert aus dem LAP Erfurt, dem Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz mit Mitteln des Freistaats Thüringen und von der Stadtverwaltung Erfurt. Für das nächste Jahr wollen wir für eine Wiederholung neue Fördermittel einwerben. Der Ehrenamtspreis mit einer Dotierung von 500 Euro wurde insbesondere für erforderliches Lehrmaterial für das Projekt verwendet.

Wir verstehen den Preis auch als Honorierung unseres langjährigen Wirkens für Umwelt- und Naturschutz sowie Nachhaltigkeit und danken insbesondere unseren Mitgliedern und allen aktiven Helferinnen und Helfern für ihr Engagement.

veröffentlicht von Jule Sacher am 28.12.2023

Diese Seite teilen