Wald- und Wiesenflatterling, Bernd Sprenger
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Ein Tag im Grünen – 25 Jahre Fuchsfarm

Tag der offenen Tür im NaturErlebnisGarten Fuchsfarm

Tag der offenen Tür am 31.08.2019

Am Samstag, den 31. August 2019, ist es wieder soweit. Die Türen des NaturErlebnisGarten Fuchsfarm stehen offen und locken Klein und Groß ins Grüne. Die Organisatoren warten von 14 bis 18 Uhr mit einem reichhaltigen Programm auf. Eine Besonderheit ist das Abendprogramm, was von 19 Uhr bis kurz nach Mitternacht dauert.

Das Umwelt- und Naturschutzamt veranstaltet gemeinsam mit dem Erfurter Fuchsfarm e.V. dieses Fest für die ganze Familie.

Besondere Highlights an diesem Samstag sind eine Marmeladentauschbörse (tauschen Sie Ihre eigenen Kreationen gegen die Leckereien anderer FrüchteköchInnen – Chutneys sind auch gern gesehen), die Holzwerkstatt, das Baumklettern und das Pferdereiten. Außerdem kann man verrückte Dinge basteln, Geschichten zuhören oder einfach nur am Lagerfeuer sitzen und das Stockbrot an die Glut halten, auf der Erlebniswiese herumtollen und im Weidenhaus die Seele baumeln lassen. Kleine Sport- und Spielstationen laden zum Mitmachen ein.

Am Abend gibt es dann 19 Uhr das "Stadtgeflüster im Wald - Förster räumen auf". In dem Live-Hörspiel oder der etwas anderen satirischen Talkshow geht es dann um Natur und Stadt und die aktuellen Dinge, die die Welt bewegen.

Ab 21 Uhr kann man dann in aller Stille zur "Silent Disco" das Tanzbein schwingen. Drei DJs legen naturverträglich auf. Die Musik kann man über Kopfhörer genießen. Eine Lichtshow rundet das Musikerlebnis ab.

Für das ganzheitliche Wohl sorgt auch ein ausgewähltes kulinarisches Angebot mit Kaffee und Kuchen, nebst Getränken und frischem Brot aus dem Lehmofen.

Der Regen wird für diesen Tag exklusiv abbestellt. Dem Vergnügen im Grünen steht daher nichts im Weg.

Im Familienpass der Stadt Erfurt gibt es einen Gutschein für 1x Stockbrot.

Der Eintritt ist von 14 bis 18 Uhr frei. Das Abendprogramm kostet 5 Euro p.P. Der Kartenvorverkauf findet im Kurhaus Simone und im Bioladen Clärchen statt.

veröffentlicht von Flora Mirzoyan am 27.08.2019