Sonnenuhr - zählt nur heitere Stunden, Bernd Sprenger
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Glänzende Aktionstage Erfurt – Gold statt Braun

Am 8. und 9. Mai 2020 glänzt Erfurt golden. Mehr als 70 Kultureinrichtungen und Künstler*innen, darunter auch der Fuchsfarm e.V., schließen sich dem Aufruf der bundesweiten Initiative DIE VIELEN, dem Kunsthaus Erfurt und der Ständigen Kulturvertretung Erfurt an und beteiligen sich im Rahmen des Tages der Befreiung und dem Europatag an den Glänzenden Aktionstagen.

6 Bilder
Gold statt Braun

Die Kulturinitiative DIE VIELEN ruft für den 8./9. Mai 2020 bundesweit zu GLÄNZENDEN AKTIONSTAGEN auf, um die Debatte über die Fortentwicklung der Demokratie in die breite Öffentlichkeit zu tragen. Glänzende Aktionstage, die den 75. Jahrestag der Befreiung Deutschlands vom Nationalsozialismus und die Beendigung des Zweiten Weltkrieges in Gedenken würdig feiern und am folgenden Tag, dem Europatag ein offenes EUROPA DER VIELEN proklamieren.

Das „GOLDENE BAND“ steht für ein vielfältiges, freiheitliches Kunst- und Kulturverständnis. Es steht für die Unabhängigkeit der Kultur von staatlichem und ideologischem Einfluß. Es steht vor allem auch für eine gemeinschaftliche und solidarisierende Antwort aus der Kunst- und Kulturlandschaft auf die spaltenden und feindseligen Versuche rechter Gruppierungen und Parteien, Menschen auszugrenzen und Kultur zu beschneiden.

200 goldene Decken sind diese Tage an den Erfurter Kulturorten zu sehen. Eine Übersicht zu den weiteren Aktionen ist hier zu finden:

https://mcusercontent.com/f4da268a90adb755bd7cc50c0/files/21029e54-139c-45f8-aa42-9f228849231d/%C3%9Cbersicht_zu_Aktionen_am_8.u_9._Mai_2020.pdf

veröffentlicht von Flora Mirzoyan am 08.05.2020