Gelbe Sommerpracht, Bernd Sprenger
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Landesprogramm Solidarisches Zusammenleben

Gemeinsam mit Andi Schulze haben wir uns um ein Projekt im Rahmen des Landesprogramm Solidarisches Zusammenleben (LSZ) beworben und nun auch die Förderung erhalten.

Solidarisches Zusammenleben

Mit dem Projekt „ Audiowalk in den verschiedenen Lebenswelten als generationsübergreifendes Projekt zur Vermittlung von Gesundheitskompetenzen im Erfurter Sozialraum“ geht Andi Schulze an verschiedene Schulen in Erfurt in jeweils unterschiedlichen Sozialräumen.
Dort finden partizipative Workshops statt und es entstehen unterschiedliche Podcasts– gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern.
Der Abschluss bildet ein Audiowalk – also eine Art Silent Disco zu Fuß – durch den Erfurter Steiger. Dabei kommen die unterschiedlichen Generationen zusammen und Familie begegnet sich auf ungewöhnliche Art & Weise.

Gefördert durch das Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie aus Mitteln des Landesprogramms Solidarisches Zusammenleben der Generationen“.

Mit dem Landesprogramm „Solidarisches Zusammenleben der Generationen“ hat Thüringen die Familienpolitik neu ausgerichtet: Egal ob Familienzentrum, Seniorenbeauftragte, Pflegestützpunkt oder Bürgerbus - was in welcher Höhe gefördert wird, entscheidet seit Anfang 2019 nicht mehr das Land Thüringen, sondern jeder Landkreis bzw. jede kreisfreie Stadt selbst. Die Angebote werden lokal geplant und umgesetzt – dort wo sie auch benötigt werden.

Weitere Informationen:

www.lsz-thueringen.de/
www.erfurt.de/ef145230

veröffentlicht von Jule Sacher am 04.09.2023

Diese Seite teilen