Wald- und Wiesenflatterling, Bernd Sprenger
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

Von Elfen, Kräuterhexen und Forschern

Die Premiere des neuesten Umwelttheaterstücks „Der Natur auf der Spur“, einer weiteren theatralen Nachtwanderung unseres Vereins findet am 6. Mai 2022, 21 Uhr, auf der Sängerwiese im Steiger statt. Treffpunkt ist ab 20.30 Uhr.

Theatrale Nachtwanderung 2022

Auf der knapp zweistündigen nächtlichen Tour können nicht nur Familien den Wald auf ganz besondere Art erleben.
„Der Schatz des Waldes“ steht im Mittelpunkt und soll von den ZuschauerInnen gerettet werden. Dabei leitet sie die Waldelfenpraktikantin Mandraghora an. Mit 493,775 Jahren noch relativ jung, führt sie die Schatzsuchenden zu verschiedenen Stationen, um wertvolle Hinweise zu sammeln. Dabei treffen sie auf die unterschiedlichsten Waldwesen. Mehr sei hier nicht verraten.

Katrin Heinke, Jule Maronde und Andi Schulze schlüpfen in die unterschiedlichsten Rollen und schaffen es, das Publikum spannend und kurzweilig, aber dennoch lehrreich, zu unterhalten.
Weitere Vorstellungen folgen noch am 8. und 21. Mai sowie am 2., 4., 9., 10. und 11. September. Treffpunkt ist jeweils 20.30 Uhr im Mai und 19.30 Uhr im September auf der Sängerwiese im Steiger.
Karten gibt es im Vorverkauf im Kurhaus Simone (Wenigemarkt 21). An der Abendkasse gibt es nur noch Restkarten, falls die jeweiligen Vorstellungen nicht ausverkauft sind.

Der Eintritt kostet 5,- bzw. 10- Euro. Das Stück ist für Kinder ab etwa 6 Jahren geeignet. Ermäßigungen gibt es für Menschen von 6 bis 18 Jahren.

Eine besondere Zusammenarbeit gibt es mit der Thüringer Energie- und GreenTech-Agentur (ThEGA). Im Rahmen des Klimapavillon, der ab Mai in Erfurt eröffnet, findet die Vorstellung am 21. Mai statt. Dafür kann man sich nur exklusiv online anmelden: https://www.thega.de/thega-erleben/klima-pavillon/veranstaltungen/detailseite/nachtwanderung-der-schatz-des-waldes/

Das Projekt wird gefördert von der Stadtverwaltung Erfurt (Kulturdirektion), der Sparkasse Mittelthüringen und der ThEGA.

veröffentlicht von am 05.05.2022

Diese Seite teilen