Insektenhotel, Bernd Sprenger
Zurück zur Website: Klick auf's Bild

4. Kurzfilmwanderung im Erfurter Steiger

Montag, 16.12.2019, 17:00–19:30 Uhr
Treffpunkt am Stern im Steiger , Erfurt

Kurzfilmwanderung im Erfurter Steiger

Unter dem Motto "Was wäre, wenn..." findet am 21.12.2019 die Kurzfilmwanderung im Erfurter Steiger statt. Der kürzeste Tag des Jahres wird zum Kurzfilmtag. 17 Uhr geht es am Stern (Sternstraße) los.

Spaziergangswissenschaft Erfurt, Erfurter Fuchsfarm e.V. und ThüringenForst laden zu dieser ungewöhnlichen Veranstaltung ein und präsentieren einen Wald in ganz anderem Licht.

Auf der Wanderung im Steiger werden verschiedene Kurzfilme, mal ernst, mal komisch, mal ganz abgedreht, aber immer mit Anlehnungen an die Natur gezeigt.

Die Försterin Uta Krispin erläutert nebenbei die spärlich beleuchteten Waldbilder und berichtet Spannendes aus dem Steiger. Getreu dem Motto können sich die Zuschauer*Innen immer mal wieder fragen „Was wäre, wenn…“? Die Antworten der Filme fallen durchaus unterschiedlich und überraschend aus. Etwas Selbstkritik ist immer dabei.

Das Ziel ist der NaturErlebnisGarten Fuchsfarm, wo es nach dem finalen Film ein Wintersonnenwendfeuer, wärmende Getränke und ein heißes Süppchen gibt. Zwischendurch gibt es bereits Glühwein aus dem Bollerwagen.

Die Wanderung dauert etwa 2,5 h. Die Teilnahme ist frei. Wie der Wald. Um Spenden wird gebeten.

Ziel ist es auch, den Wald mit anderen Augen zu sehen, eher zu spüren in der Dunkelheit, einmal innezuhalten zum Ende des Jahres, den Wald anders sichtbarmachen, aber auch gemeinsam einen entspannten Abend zu verbringen.


Siehe auch: